33 wilde Jahre liegen bereits hinter dem Wild Riders MC in Wuppertal, denn...
...lange war es schon geplant als 1977 endlich Einigkeit herrschte und
der WR MC von den ersten "3 Wilden" auf die Räder gestellt wurde.

Von Anfang an stand das gemeinsame Interesse am Moped und der Zusammenhalt untereinander an erster Stelle.
Dazu war das Tal an der Wupper für den Club ein besonderes gutes Umfeld um noch mehr Gleichgesinnte zu finden.
So stieg die Mitgliederzahl Anfang der 80´ger Jahre auf fast 90 Mann an.

Selbst über die Grenzen W´tals hinaus machte man auf sich aufmerksam.
Das Interesse war so groß, dass die ersten Chapter:
Schwelm, Leverkusen und Hattingen entstanden.

Da die Clubphilosophie aber nicht unter allen Membern gleich vertreten war,
dauerte es gerade 5 Jahre als die Chapter 1985 wieder aufgelöst wurden.
Von nun an residierte das Motherchapter W´tal alleine im neuen Clubhaus.

Nach 11 Jahren fand sich das auswärtige Interesse am Club dann wieder.
So entstand 1996 unter neuer Besetzung ein neues Chapter in Schwelm.
1999 folgte ein weiteres Chapter in Remscheid.
Seit 2002 auch durch ein Nomads Chapter vertreten, ist das Motherchapter der WR in Wuppertal geblieben.
Bis heute hat der WR MC mit seinen Membern die ursprüngliche Philosophie beibehalten.

Ein klassisch strukturierter MC ohne Richtungswechsel!

 

Pressebericht über 25 wilde Jahre